Quittensaft

Sortieren nach:
Quittensaft 5L Bag in Box

Quittensaft 5L Bag in Box

20,00 €

Auf Lager
Quittensaft 1L

Quittensaft 1L

4,50 €

Auf Lager
Quittensaft 250ml

Quittensaft 250ml

2,50 €

Auf Lager

Quitte - der Gesundheitstip

Das Comeback einer vergessenen Frucht, ein Heilmittel, das unsere Urgrossmütter noch zu schätzen wußten!

Das intensiv fruchtig zitronige Aroma der duftenden Früchte wird Sie begeistern. Die Quitte ist eine Frucht mit grosser Heilkraft. Sie stärkt die Verdauung, hilft gegen Erkältungen und lindert Entzündungen der Haut. Studien haben gezeigt, dass Quitten auch bei Allergien hilfreich sind.

Quitten sind reich an Nährstoffen und Vitaminen. In Quitten finden sich nicht nur Vitamin A und das für Schwangere wichtige B-Vitamin Folsäure, sondern auch jede Menge Vitamin C. Mit 38 Kilokalorien pro 100 Gramm haben Quitten weniger Kalorien als Äpfel. Als basenbildendes Obst eignen sie sich prima für eine basische Ernährung. Sie haben viele Mineralstoffe wie Kalium, das unter anderem für den Blutdruck sowie die Funktion von Herz, Nerven und Muskeln benötigt wird, aber auch Kalzium, Magnesium, Phosphor und Eisen.

Als Heilpflanze wirkt die Quitte adstringierend, blutbildend, entzündungshemmend, harntreibend, kühlend und schleimlösend. Schon Hippokrates verordnete Quittenzubereitungen gegen Durchfall und Fieber; sein römischer Kollege Galen verabreichte Patienten Quittensaft zur Stärkung des Magens. So kann die Quitte bei Entzündungen der Magenschleimhaut, Entzündungen des Darms, Durchfall, Verstopfung, Mundgeruch, Erkältungskrankheiten, Halsentzündungen, Bronchitis, Bluthochdruck und Sodbrennen angewendet werden.

Der in Quitten enthaltene Ballaststoff Pektin senkt den Cholesterinspiegel, bindet Schadstoffe und hilft so dem Körper, zu entgiften. Die Inhaltsstoffe Quercetin und Pektin wirken als Antioxidantien und vernichten freie Radikale, welche die Körperzellen schädigen können. Die enthaltenen Gerbsäuren und Vitamin A können bei Gicht und Arteriosklerose Linderung verschaffen.

Genießen Sie den Saft kalt oder heiß im Winter, pur oder mit Apfelsaft gemischt!